Zum Inhalt springen

Schweiz Tag 2

Rütti – Grindelwald – Grosse Scheidegg – Meiringen –  Brünigpass – Lungerer See, 71 km, ca. 1750 hm

Schön war’s hier auf dem Camping Rütti, obwohl der angrenzende Fluss wie wild rauscht. Das war gerade nachts etwas gewöhnungsbedürftig.

Um 7:30 startet meine Tour mit einer 14 km Abfahrt durch das Lauterbrunnental. Es ist mit 11 Grad noch recht frisch. Die Sonne kratzt im engen Tal gerade mal an den oberen Etagen der steilen Wände.

Dann steigt der Weg von 650 m ca. 20 km kräftig an zur Grossen Scheidegg auf 1962 m. Zwischendurch pausiere ich in Grindelwald mit Blick auf den Eiger. Zum Ende des langen  Aufstiegs muss ich aber etliche Kilometer schieben, um die schwere Fuhre hoch zu bekommen. Keine Körner mehr bei dieser Hitze und Sonne.

Es folgt eine atemberaubende Abfahrt nach Meiringen auf 600 m.

Nach einer kurzen Pause folgt die Überquerung des Brünigpasses auf 1050 m. In der Zwischenzeit hat sich das Wetter verschlechtert. Ein Gewitter zieht auf. Es beginnt zu regnen und hört bis zu meinem Campingplatz Obsee am Lungerner See nicht auf. Ziemlich durchnässt schlage ich im Regen mein Zelt auf. Hoffentlich hört der Regen bald auf!

Es war eine anstrengende Etappe, aber es war wieder wunderschön.  Bei den zahlreichen Gipfeln muss ich mir mal in Ruhe anschauen, welche das waren. Leider sind sie nicht bezettelt.

Kommentarbereich

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert